Literaturbüro Lüneburg e.V.
Am Ochsenmarkt 1a | 21335 Lüneburg
Telefon: 04131-3093687 | Fax: 04131-3093688
 
 02.10.2020
Schulveranstaltung

Schulveranstaltung

Zwei Lesungen mit Silke Schlichtmann und ihrem Buch "Mattis und das klebende Klassenzimmer"

Für jeweils eine 4. Klasse einer Grundschule

Grauer Schulalltag war gestern, jetzt kommt Mattis! "Mattis und das klebende Klassenzimmer" ist der erste Band einer neuen Reihe für Schul- und Leseanfänger von Silke Schlichtmann. Es geht um den erfinderischen Mattis, dem trotz bester Absichten immer wieder Lehrerbriefe über sein angebliches Fehlverhalten ins Haus flattern. Dabei hat Mattis richtig gute Ideen: Zum Beispiel hilft er seinen Mitschülern stillzusitzen, indem er sie mit Sekundenkleber an Tischen und Stühlen festklebt! Blöd ist nur, dass der Lehrer das nicht kapiert und mal wieder einen Brief an seine Eltern schreibt. Mattis muss das zu Hause unbedingt richtigstellen - aber das tut er garantiert auf die originellste Weise!

Zur Autorin: Silke Schlichtmann, 1967 geboren, lebt in München. 2015 erschien mit "Pernilla oder Wie die Beatles meine viel zu große Familie retteten" ihr Debüt bei Hanser. Mit "Bluma und das Gummischlangengeheimnis" war sie für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2018 nominiert. Ihre neue Reihe für Erstleser startete 2019 mit "Mattis und das klebende Klassenzimmer". Im Herbst 2019 folgte der dritte Band "Mattis - Schnipp, schnapp, Haare ab!". 2019 wurde Silke Schlichtmann von Buchhändlern, Bibliothekaren und der IG-Leseförderung des Börsenvereins zur Lesekünstlerin des Jahres gewählt.

Siehe auch: www.silkeschlichtmann.de