Literaturbüro Lüneburg e.V.
Am Ochsenmarkt 1a | 21335 Lüneburg
Telefon: 04131-3093687 | Fax: 04131-3093688
 
 22. Juni 2020
"Was Kinder bewegt: Natur und Umwelt" / Schulveranstaltung

"Was Kinder bewegt: Natur und Umwelt" / Schulveranstaltung

Zwei Mal "Kinder-Uni" mit Bärbel Oftring und ihrem Sachbuch "Insekten"

Für Jahrgang 2 bis 4

Kinder-Uni: "Insekten":
Insekten sind in aller Munde, gerade weil so viele von ihnen verschwunden sind. Insekten sind wichtige Bestäuber und Nahrung für Vögel, Fledermäuse und andere Tiere. Neun von zehn Tieren auf der Erde sind Insekten. Und obwohl es so viele gibt, wissen wir erstaunlich wenig über diese kleinen Tiere. In dieser Lesung erfahren die Kinder viel über Insekten, wie sie sehen, wie sie hören, wie sie atmen und vor allen Dingen wie sie leben. Dabei schauen wir uns auch ein paar Insekten genauer an. Mit Quizelementen.

Zur Autorin: Bärbel Oftring erkundete schon als Kind die Naturlandschaften rund um ihren Heimatort. Ihre Liebe zu Tieren und der Natur bewog sie, nach dem Abitur Biologie in Mainz und Tübingen mit den Schwerpunkten Zoologie, Botanik und Paläontologie zu studieren. Anschließend war die Diplom-Biologin einige Jahre als Autorin und Lektorin für einen Verlag tätig. 1993 veröffentlichte sie ihr erstes Kinderbuch "Guck mal! Der Zoo". Über 150 Sachbücher für Kinder und Erwachsene, die sich allesamt mit Flora und Fauna auseinandersetzen, sind inzwischen herausgekommen, wurden teilweise in andere Sprachen übersetzt und vielfach ausgezeichnet. Bärbel Oftrings Kindersachbücher öffnen Kinder auf spielerische Weise die Augen für die kleinen und großen Dinge der Natur und lädt sie zu eigenen Erkundungen ein. Seit vielen Jahren macht sie Veranstaltungen in Schulen und Bibliotheken. Ihr ist dabei wichtig, dass die Kinder sich auf das Abenteuer Natur einlassen und dabei ihre ganz eigenen Entdeckungen machen können.

Diese Veranstaltung wird gefördert von der Niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung.