Literaturbüro Lüneburg e.V.
Am Ochsenmarkt 1a | 21335 Lüneburg
Telefon: 04131-3093687 | Fax: 04131-3093688
Öffnungszeiten: montags bis freitags von 9.00 bis 12.30 Uhr
 
 Mo, 09. September 2019
17.00 Uhr
Heinrich-Heine-Haus
Eintritt: € 5,-

Karten:
- Literaturbüro Lüneburg:
  04131-3093687
- Lünebuch

Restkarten gratis für Studierende

Abholung: Ab eine halbe Stunde
vor Beginn der Veranstaltung

Veranstalter:
Lünebuch in Kooperation mit dem Literaturbüro Lüneburg

Lesung

Barry Jonsberg: "Was so in mir steckt"

"Seit `WunderŽ (von Raquel J. Palacio) hängt die Latte hoch. Mit Jonsberg hängt sie jetzt noch höher..."
(Australian Books and Publishing)

Der renommierte australische Kinder- und Jugendbuchautor Barry Jonsberg ist auf seiner Lesereise zu Gast in Lüneburg. In Deutschland wurde er bekannt mit seinem Kinderbuch "Das Blubbern von Glück", das in Australien mit dem Children's Peace Literature Award ausgezeichnet wurde. Jonsberg stellt sein Jugendbuch "Was so in mir steckt" (ab 13 Jahre) vor. Die Veranstaltung findet in deutscher und englischer Sprache statt. Tobias Goldfarb (früher Bungter), bekannt für Kinderbuchreihen wie Leo & Leo und Kokolores & Co., moderiert und übersetzt.

Rob Fitzgerald (13) ist verliebt: Herzflattern, Schweißausbrüche, spontane Sprachlosigkeit - die Zeichen sind eindeutig. Doch wie soll er bei Destry punkten, wenn er mit Schüchternheit und Panikattacken zu kämpfen hat? Die Tipps, die Rob von seinem geliebten Großvater und seinem besten Freund Andrew erhält, scheinen nur bedingt tauglich. Als plötzlich anonyme SMS mit Aufgaben auf Robs Handy eintrudeln, wird aus der Challenge, Destrys Herz zu erobern, etwas viel Größeres: die Herausforderung, Rob Fitzgerald zu sein - mit allem, was dazugehört.

Barry Jonsberg studierte Englisch und Psychologie und arbeitete als Lehrer. Heute lebt er als freier Schriftsteller in Darwin, Australien. Seine Bücher wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet und sind außer in Australien und Deutschland in den USA, in England, Frankreich, Polen, China, Ungarn und Brasilien erschienen.